Stöbern Sie durch unsere Angebote (15 Treffer)

Zhong Lirong malt Renoir – Frau mit Sonnenschirm
Angebot
1.390,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Renoirs „Frau mit Sonnenschirm“: Die perfekte Kunstkopie – 100 % von Hand in Öl gemalt. Weltweit gibt es keinen Künstler, der Renoirs Stil besser kopiert. Die Chinesin Zhong Lirong (*1970) ist eine begnadete Künstlerin. 1995 kam sie nach dem Masterstudium am Huizhou Design College nach Dafen und konzentrierte sich auf den Malstil Renoirs. Nach mehreren Tausend Gemälden ist sie so gut, dass sie sich nicht nur in Dafen, sondern weltweit einen Namen gemacht hat. Nur Experten erkennen einen Unterschied zum Original aufgrund der etwas intensiveren Farbigkeit und fehlenden Alterungserscheinungen. Nahezu perfekt trifft Zhong Lirong den typischen Mal-Duktus des Meisters Renoir. Ihre Ölgemälde sind zu 100 % von Hand gemalt. Die Leinwand wird auf einem Keilrahmen aufgespannt, der einfach mit zwei Nägeln an der Wand zu befestigen ist. Das Maß von 65 x 54,5 cm entspricht dem Originalwerk. Zhong Lirong wird das Bild rückseitig signieren. Die Lieferzeit beträgt ca. 4-6 Wochen. „Frau mit Sonnenschirm“ Öl auf Leinwand, von Hand gemalt, 65 x 54,5 x 4 cm.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Brigitta Zeumer – Midnight Dance, Pigmentdruck,...
Bestseller
656,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die erste deutsche Künstlerin, die zu Lebzeiten im Kaiserpalast in China ausstellen durfte. Brigitta Zeumers erste handbemalte Unikatserie zu einem erfreulichen Preis. Je 40 Exemplare. Brigitta Zeumers Malerei verbindet schon seit Jahren viel mit der Tradition und den Einflüssen der chinesischen Kultur. 1991 wurde sie als erste deutsche lebende Künstlerin vom chinesischen Kulturminister in den Kaiserpalast nach Peking eingeladen, um dort ihre Werke auszustellen. Bis 1998 folgten weitere große Ausstellungen in China und insgesamt über 200 Ausstellungen in Museen und Galerien weltweit. Zahlreiche Arbeiten der besonders für ihre Aquarelle bekannten Malerin sind in privaten und öffentlichen Sammlungen zu finden. Brigitta Zeumer wurde von bedeutenden Politikern gefördert, die ihre Werke an die Staatsoberhäupter anderer Länder verschenkten. Der damalige Bundespräsident Roman Herzog überreichte ein Bild der Künstlerin an den chinesischen Präsidenten Jiang Zemin. Gerhard Schröder schenkte dem französischen Ministerpräsidenten Lionel Jospin ein Original Zeumers und Johannes Rau übergab ein Werk der niederländischen Königin Beatrix. Unikate Brigitta Zeumers werden zu fünfstelligen Preisen gehandelt. Die Gelegenheit ist günstig, die weltweit ersten Unikatserien der Künstlerin zum Preis von je 656,– € zu erhalten. Der 11-Farben-Pigmentdruck auf hochwertigem 270-g-Canson-Glossi-Papier verleiht den ausdrucksstarken Arbeiten Zeumers ihre nachhaltige Wirkung. Die mikroporöse, hochglänzende Oberfläche des Papiers saugt die Farbpigmente so intensiv auf, dass die Lichtbeständigkeit und die Farbtiefe der Arbeiten zusätzlich gesteigert werden. Auf jeder Original-Grafik malt Brigitta Zeumer (1939 - 2015) nachträglich individuelle Elemente, sodass kein Blatt der Serie einander gleicht. Es handelt sich um die ersten beiden Editionen in dieser Technikkombination mit individualisierter Handbemalung durch die Künstlerin. Jedes Blatt ein Unikat. Jedes Exemplar handsigniert, nummeriert und datiert. Mit Echtheitszertifikat. Je 40 Exemplare. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern. „Midnight Dance“ (ungerahmt) 11-Farben-Pigmentdruck auf 270-g-Canson-Glossi-Papier, je 44 x 80 cm, silber oder gold. „Midnight Dance“ in Galerierahmung (49 x 84 cm, Rahmenbreite 2 cm.) silber mit weiß gekalktem Rahmen. „Midnight Dance“ in Galerierahmung (49 x 84 cm, Rahmenbreite 2 cm.) silber mit schwarzem Rahmen. „Midnight Dance“ in Galerierahmung (49 x 84 cm, Rahmenbreite 2 cm.) gold mit weiß gekalktem Rahmen. „Midnight Dance“ in Galerierahmung (49 x 84 cm, Rahmenbreite 2 cm.) gold mit schwarzem Rahmen.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Mikail Akar – Ryra
Bestseller
890,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Erst 7 Jahre alt – schon 4-stellige Verkaufspreise. Deutschlands jüngster Abstraktkünstler Mikail Akar: Handübermalte Edition seiner gefragten Werke im Basquiat-Stil. Das große Talent des 7-jährigen MIKAIL AKAR ist bemerkenswert. Experten sind erstaunt von der Sicherheit, mit der er Farben aufeinander abstimmt. Manch einem musste Vater Kerem Akar schon per Video beweisen, dass es tatsächlich dieser kleine Junge aus Köln ist, der auf diesem Niveau malt. Presse, Ausstellungen, Bilderverkäufe… Mikail malte wild drauflos und verblüffte schon mit den ersten Bildern zunächst seine Eltern, dann deren Facebook-Kontakte. Im Nu geriet er in den Fokus der kunstinteressierten Öffentlichkeit. Mittlerweile hat der kleine Künstler selbst schon an die 40.000 Follower. Die außergewöhnliche Kombination aus großem Talent und geringem Alter ließ längst die Presse auf ihn aufmerksam werden. Infolge der Berichterstattungen möchten viele Leute gerne ein Bild vom „Kindergarten-Picasso“ besitzen. Und noch mehr: Schon jetzt kann Mikail auf mehrere Ausstellungen in seiner Heimatstadt Köln, Düsseldorf, Worms und Hamburg zurückblicken. Weitere Ausstellungen werden folgen. Erlöse für seine Bilder erreichen mittlerweile vierstelliges Niveau. Eine Menge Trubel und mittendrin ein Kind, das von allem herrlich unbeeindruckt einfach Spaß daran hat zu malen. Zum fünften Geburtstag haben ihm seine Eltern ein kleines Atelier eingerichtet. Tupfen, kleckern, spritzen, schütten, pastös auftragen, mit dem Spachtel verstreichen, ja, sogar mit den Boxhandschuhen seines Vaters stempeln: Mikail findet ständig andere Wege, ausladend farbige Werke zu schaffen. Vor der Entdeckung ihres talentierten Sohnes nicht sonderlich an Kunst interessiert, reden ihm seine Eltern nicht in seine Malerei hinein. Kein Zwang, kein Druck: Wo es angebracht scheint, unterstützen sie lediglich. Handübermalte Pro-Idee Edition im Basquiat-Stil. Nummeriert, signiert. Mit Echtheitszertifikat. Wie alle seine Werke ist seine Edition „Ryra“ farbenfroh und von seiner unbändigen, kindlichen Experimentierfreude geprägt. Wer weiß, vielleicht wird man eines Tages im Zusammenhang mit diesem Bild vom frühesten Werk des großen Mikail Akar sprechen. Die Zukunft wird zeigen, wie sich der Junge weiterentwickelt. Aber es wird sich lohnen, den Weg des 7-Jährigen weiter zu verfolgen. Und sagen zu können, ein Exemplar seiner ersten Editionen erstanden zu haben. 40 Exemplare. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern. 12-Farben-Pigmentdruck, Leinen auf Keilrahmen, handübermalt, 90 x 110 x 4 cm, limitierte Auflage 40 Exemplare.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
David Tollmann – Happy Lady
Angebot
1.950,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

David Tollmann: Unverwechselbare Kunst in dritter Generation. Erste Leinwand-Edition. Handübermalt. 50 Exemplare. Die Kunst wurde DAVID TOLLMANN (*1988) in die Wiege gelegt. Als renommierter Maler, Bildhauer und Kunstlehrender an der Hochschule für Künste Bremen zählte sein Großvater Günter Tollmann Leute wie Beuys, Uecker oder Picasso zu seinen Freunden. Diese weltberühmten Meister führten wiederum Günters Sohn Markus früh an die hohe Kunst des Zeichnens und Malens heran. Im Jahr 2013 folgte ihm mit David die nunmehr dritte Generation der Familie auf eben diesem Weg nach. An einem Wochenende verkaufte David Tollmann alle ausgestellten Unikate in der Ausstellung der Galerie ART-Box, Timmendorfer Strand (November 2018). Es ist eine hochkomplexe Welt, die sich dem Betrachter eröffnet und ihn in ihrem Detailreichtum fesselt. Der Künstler hat eine völlig eigene Bildsprache entwickelt, die gleich mehrere Kunststile wie Pop-Art, figürliche Malerei sowie expressionistische Farbenfreude vereint und an Picassos Stil erinnert. Seine emotional überwältigenden Werke wollen lange und mehrfach betrachtet werden. Jedes Mal drängt sich ein anderes Detail in den Vordergrund. Der Künstler erfreut sich online und offline wachsender Bekanntheit. Seine Bilder ziehen mittlerweile von Russland bis Spanien Kunstkenner in ihren Bann. Inzwischen wird er von gleich mehreren international renommierten Galerien vertreten. Seine erste Soloausstellung fand auf der Art Karlsruhe im Februar 2019 statt. Dass Tollmann großen Wert auf die Pflege seiner Social-Media-Präsenzen legt, tut sein Übriges zur stetig wachsenden Popularität dazu. Tausende Nutzer folgen ihm auf Schritt und Tritt durchs Netz. Seine Werke werden mittlerweile im fünfstelligen Preisbereich gehandelt. Handübermalte Premieren-Edition. Jedes Bild dieser exklusiven Pro-Idee Edition wird vom Künstler von Hand übermalt und gewinnt dadurch Unikatscharakter. Mit Blick auf den stetig wachsenden Bekanntheitsgrad des Künstlers ist es eine gute Gelegenheit, sich ein Exemplar der ersten Auflage zu sichern. Ein handübermalter Tollmann – zumal ein derart unverwechselbarer, farb-explosiver wie dieser – könnte durchaus als Wertanlage betrachtet werden. Handsigniert und nummeriert. Mit Echtheitszertifikat. 50 Exemplare. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern. 12-Farben-Pigmentdruck, Leinen auf Keilrahmen, handübermalt, 70 x 100 cm, limitierte Auflage 50 Exemplare, in weißer Schattenfugenrahmung (74 x 104 cm, Rahmenbreite 1 cm, Rahmentiefe 6,5 cm.)

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Mikail Akar – Welle
Empfehlung
690,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

MIkail Akar: Erst 7 Jahre alt – schon 4-stellige Verkaufspreise. Deutschlands jüngster Abstraktkünstler mit seiner ersten Edition seiner gefragten gespachtelten Werke. Das große Talent des 7-jährigen MIKAIL AKAR ist bemerkenswert. Experten sind erstaunt von der Sicherheit, mit der er Farben aufeinander abstimmt. Manch einem musste Vater Kerem Akar schon per Video beweisen, dass es tatsächlich dieser kleine Junge aus Köln ist, der auf diesem Niveau malt. Presse, Ausstellungen, Bilderverkäufe… Mikail malte wild drauflos und verblüffte schon mit den ersten Bildern zunächst seine Eltern, dann deren Facebook-Kontakte. Im Nu geriet er in den Fokus der kunstinteressierten Öffentlichkeit. Die außergewöhnliche Kombination aus großem Talent und geringem Alter ließ längst die Presse auf ihn aufmerksam werden. Infolge der Berichterstattungen möchten viele Leute gerne ein Bild vom „Kindergarten-Picasso“ besitzen. Und noch mehr: Schon jetzt kann Mikail auf mehrere Ausstellungen in seiner Heimatstadt Köln, Düsseldorf und Worms zurückblicken. Eine weitere Ausstellung in Hamburg wird folgen. Erlöse für seine Bilder erreichen mittlerweile vierstelliges Niveau. Eine Menge Trubel und mittendrin ein Kind, das von allem herrlich unbeeindruckt einfach Spaß daran hat zu malen. Zum fünften Geburtstag haben ihm seine Eltern ein kleines Atelier eingerichtet. Tupfen, kleckern, spritzen, schütten, pastös auftragen, mit dem Spachtel verstreichen, ja, sogar mit den Boxhandschuhen seines Vaters stempeln: Mikail findet ständig andere Wege, ausladend farbige Werke zu schaffen. Vor der Entdeckung ihres talentierten Sohnes nicht sonderlich an Kunst interessiert, reden ihm seine Eltern nicht in seine Malerei hinein. Kein Zwang, kein Druck: Wo es angebracht scheint, unterstützen sie lediglich. Handübermalte Pro-Idee Edition. Nummeriert, signiert. Mit Echtheitszertifikat. Wie alle seine Werke ist seine Edition „Welle“ farbenfroh und von seiner unbändigen, kindlichen Experimentierfreude geprägt. Wer weiß, vielleicht wird man eines Tages im Zusammenhang mit diesem Bild vom frühesten Werk des großen Mikail Akar sprechen. Die Zukunft wird zeigen, wie sich der Junge weiterentwickelt. Aber es wird sich lohnen, den Weg des 7-Jährigen weiter zu verfolgen. Und sagen zu können, ein Exemplar seiner ersten Editionen erstanden zu haben. 40 Exemplare. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern. 12-Farben-Pigmentdruck, Leinen auf Keilrahmen, handübermalt, 90 x 110 x 4 cm, limitierte Auflage 40 Exemplare.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Oliver Jordan – John Lennon
Empfehlung
1.790,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Oliver Jordans Schallplatten-Edition „John Lennon“. Handübermalt – jedes der 60 Exemplare ein Unikat. Oliver Jordan (*1958) gehört zu Deutschlands gefragtesten Porträtisten. Der ehemalige Beuys-Schüler porträtierte bereits viele bekannte Persönlichkeiten aus den Bereichen Sport, Politik und Musik. Seine Verkaufspreise liegen im fünfstelligen Preisbereich. Zahlreiche Ausstellungen in Galerien, Museen, Kunstvereinen sowie Präsentationen auf nationalen und internationalen Messen zieren seine Vita. Seine Ölgemälde befinden sich in öffentlichen und privaten Sammlungen. Bücher und Kataloge sowie Film- und Fernsehbeiträge dokumentieren seine charakteristischen Arbeiten. Auf Einladung des damaligen Ministerpräsidenten Peer Steinbrück vertrat Jordan das Land NRW als Künstler zum Tag der Deutschen Einheit in der deutschen Botschaft in London. Seine Originale sind einzigartig. Pastoser Farbauftrag und figürliche Elemente erschaffen Werke, die direkt mit Oliver Jordan in Verbindung gesetzt werden. Sein aggressiver Malduktus ist außergewöhnlich. Zunächst malt der Künstler die Gegenstände, dann trägt er ganze Partien mit dem Spachtel ab, ehe er die Leinwand neu übermalt. Das Ergebnis sind komplexe und spannende Bilder: Aus der Nähe bleibt die Ganzheit des Porträts verborgen: zu sehen sind nur Pinselstriche, Furchen und Risse im fingerdicken Farbauftrag. Mit mehr Abstand betrachtet, entwickeln sich die Flecken zu Formen, die Farbkompositionen setzen sich zu einem Gesicht zusammen und das Motiv entfaltet sich. John-Lennon-Porträt – von Künstlerhand übermalt. Als großer Musikliebhaber besitzt Oliver Jordan eine große Schallplattensammlung. Was läge daher näher, sein Idol John Lennon in für Jordan typischer Weise zu malen und eine Edition – auf Vinyl-Tonträger – herauszubringen. Für seine Auflage mit 60 Exemplaren werden Beatles-Schallplatten mit einer Farbpaste versehen, mit dem Portrait des Musikers bedruckt und anschließend vom Künstler an einigen Stellen pastos übermalt. Durch diese Individualisierung wird jedes Exemplar zu einem einzigartigen Sammlerstück, das in einer hochwertigen Schweberahmung geliefert wird. Signiert und nummeriert. Mit Echtheitszertifikat. Die Gelegenheit ist gut, sich ein Exemplar dieser einmaligen Unikatserie zu sichern. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern. „John Lennon“ Lithografie auf Beatles-Schallplatte, handüberarbeitet, Ø 30 cm, limitierte Unikatserie 60 Exemplare, in schwebender Galerierahmung (42,5 x 42,5 cm, Rahmenbreite 2 cm, Rahmentiefe 4 cm.)

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Lídia Masllorens Vilà – NORA II
Unser Tipp
1.690,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Lídia Masllorens Vilà: Emotionsgeladene Werke – mit bloßen Händen erschaffen. Exklusive Pro-Idee Edition – genutet und von der Künstlerin übermalt. 30 Exemplare. Seit die Kunstwelt von LÍDIA MASLLORENS VILÀ (*1967) weiß, reißt sie sich um deren Werke. Sie ist bekannt für ihre riesigen Gemälde, die Portraits in Ultra-Nahaufnahme zeigen. Seit der Verleihung des renommierten Preises der Stiftung Vilà Casas im Jahr 2013 begann ihr Stern neben ihren Erfolgen in Spanien auch international zu steigen. Ihre Gemälde sind in wichtigen Kunstmetropolen zu finden. London, New York, Berlin, Los Angeles, Basel, Paris, Miami: Ihre Verkaufswerte entwickeln sich immer weiter nach oben. Zuletzt wurden Originale im hohen vierstelligen Bereich angesiedelt. Malerei ohne Pinsel. Anderthalb Jahrzehnte nach dem Ende ihres Kunststudiums hat die Künstlerin das Stadium der Perfektion erreicht. Beim Malen lässt sie nichts zwischen sich und ihr Kunstwerk kommen. Ihre Originale malt sie ohne Instrumente, mit bloßen Händen, um ihre Kunst unmittelbar zu fühlen. Sie nimmt sich viel Zeit, um ihr Objekt genau zu studieren ehe sie es in kräftigen Strichen verewigt. Farbe kommt dabei kaum zum Einsatz. Die wirklich wichtigen Akzente jedes Bildes setzen vermeintliche Kleinigkeiten wie eine Haarsträhne, ein angespannter Muskel am Hals oder ein Blitzen in den Augen. Ihr reduzierter und dennoch kraftvoller Malstil ist von enorm hohem Wiedererkennungswert. Exklusive Edition mit Unikatcharakter dank Handübermalung und spezieller Nuttechnik. Die Edition „NORA II“ ist eine ganz charakteristische Arbeit Masllorens Vilàs. Nach dem Druck der Auflage wurden die Bilder einzeln genutet, um dem konturierten Untergrund ihrer Originale gleichzukommen. Anschließend wurde jedes Werk von der Künstlerin mit leichtem Farbeinsatz von Hand übermalt. Nummeriert und signiert. Mit Echtheitszertifikat. 30 Exemplare. Exklusiv im Pro-Idee Kunstformat. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern. Giclée-Druck auf 300-g-Büttenpapier, handübermalt, 86 x 90 cm, limitierte Auflage 30 Exemplare, in schwarzer Galerierahmung (92 x 96 cm, Rahmenbreite 2 cm, Rahmentiefe 3 cm.)

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
David Tollmann – Goldener Käfig II
Empfehlung
2.250,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

David Tollmann: Unverwechselbare Kunst in dritter Generation. Neueste Leinwand-Edition. Handübermalt. 49 Exemplare. Die Kunst wurde DAVID TOLLMANN (*1988) in die Wiege gelegt. Als renommierter Maler, Bildhauer und Kunstlehrender an der Hochschule für Künste Bremen zählte sein Großvater Günter Tollmann Leute wie Beuys, Uecker oder Picasso zu seinen Freunden. Diese weltberühmten Meister führten wiederum Günters Sohn Markus früh an die hohe Kunst des Zeichnens und Malens heran. Im Jahr 2013 folgte ihm mit David die nunmehr dritte Generation der Familie auf eben diesem Weg nach. On- und offline wachsende Bekanntheit. Seine Bilder ziehen mittlerweile von Russland bis Spanien Kunstkenner in ihren Bann. Inzwischen wird er von gleich mehreren international renommierten Galerien vertreten. Seine erste Soloausstellung fand auf der Art Karlsruhe im Februar 2019 statt. Dass Tollmann großen Wert auf die Pflege seiner Social-Media-Präsenzen legt, tut sein Übriges zur stetig wachsenden Popularität dazu. Tausende Nutzer folgen ihm durchs Netz. Seine Werke werden mittlerweile im fünfstelligen Preisbereich gehandelt. An einem Wochenende verkaufte David Tollmann alle ausgestellten Unikate in der Ausstellung der Galerie ART-Box, Timmendorfer Strand (November 2018). Der Künstler hat eine völlig eigene Bildsprache entwickelt, die gleich mehrere Kunststile wie Pop-Art, figürliche Malerei sowie expressionistische Farbenfreude vereint und an Picassos Stil erinnert. Seine emotional überwältigenden Werke wollen lange und mehrfach betrachtet werden. Jedes Mal drängt sich ein anderes Detail in den Vordergrund. Handübermalte Edition. Exklusiv bei Pro-Idee. Jedes Bild dieser Edition wird vom Künstler von Hand übermalt und gewinnt dadurch Unikatcharakter. Mit Blick auf den stetig wachsenden Bekanntheitsgrad des Künstlers ist es eine gute Gelegenheit, sich ein Exemplar der neuesten Auflage zu sichern. Handsigniert und nummeriert. Mit Echtheitszertifikat. 49 Exemplare. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern. 12-Farben-Pigmentdruck, Leinen auf Keilrahmen, handübermalt, 75 x 100 cm, limitierte Auflage 49 Exemplare, in weißer Schattenfugenrahmung (79 x 104 cm, Rahmenbreite 1 cm, Rahmentiefe 6,5 cm.)

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Claude Monet – Water Lily Pond (1899)
Top-Produkt
650,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

High-End Prints™ Endlich eine Qualität, die dem großen Meisterwerk tatsächlich gerecht wird. Die Originale kosten Millionen, sind auf der ganzen Welt verteilt – oder gänzlich unerreichbar. Doch es gibt einen Weg, die Qualität der begehrtesten Gemälde täglich zu erfahren. Diese High-End Prints nutzen die besten Möglichkeiten der aktuellen Drucktechnik. Kein Vergleich zu verbreiteten Postern und vielen bekannten Drucken: Dies sind die einzigen farbecht autorisierten Grafiken auf 300-g-Kunstdruckkarton. Lieferung mit Zertifikat, nummeriert und limitiert auf 1.000 Exemplare, gerahmt in einer Meisterwerkstatt mit Raminholz, Passepartout und Verglasung. Claude Monet „Water Lily Pond“ (1899) Monet malte es im Jahr 1899 als Teil einer insgesamt zwölfteiligen Serie. Dieses Gemälde zählt zu den wichtigsten Schätzen der Kunstgeschichte. Aktueller Aufenthaltsort: Museum of Modern Art in New York. High-End Print, 60 x 60 cm, 1.000 Exemplare, in weißer Holzrahmung (80 x 80 cm, Rahmenbreite 2 cm, Rahmentiefe 3 cm.)

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Michael Lauterjung – Mutter mit Kind
Empfehlung
990,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Michael Lauterjung: Pionier der zeitgenössischen Kunst. Zweite Edition exklusiv bei Pro-Idee (die erste ist bereits ausverkauft). Mit bis zu 5 mm dicker Firniss. 30 Exemplare. MICHAEL LAUTERJUNGS (*1959) Werke sind weit mehr als klassische Stillleben. Hier kollidieren auf den Punkt gebrachte Fotorealität mit unscharfer Umgebung, gegenständliche Malerei mit Abstraktem. Im Sinne der zeitgenössischen Kunst leistet der Künstler somit wichtige Pionierarbeit. Er bricht mit geradliniger Bildrezeption und wirft Fragen nach zeitgemäßen Möglichkeiten der Bildfindung und Neuerung auf. Galerien und Museen in Deutschland und dem europäischen Ausland würdigen sein Werk. In Deutschland hat er seit den frühen 1990er-Jahren in jeder kunstrelevanten Stadt zwischen Kiel und München seine Werke präsentiert. Auch im europäischen Ausland, u. a. in den Niederlanden und der Schweiz finden regelmäßig Ausstellungen statt. Ein unverkennbarer Lauterjung – realistisch und abstrakt zugleich. Auch in seiner zweiten Edition zeigt der Künstler aufs Eindrucksvollste, was ihn seit vielen Jahren auszeichnet: Die beinahe fotorealistische Darstellung breitet sich auf einem abstrakten Untergrund aus. Hier lenken die grau-weißen Farbverläufe alle Aufmerksamkeit in ihre Mitte – auf die große Mandarine und ihre kleine Begleitung. So malt nur Michael Lauterjung. Dass er das Bild „Mutter mit Kind“ genannt hat, unterstreicht die durchaus humorvolle Assoziationskraft, mit der er seine Bilder oftmals zu benennen pflegt. Verschmitzt denkt er den Objekten des Alltags menschliche Rollen zu. Lässt sich der Betrachter auf dieses Spiel ein, verwandelt sich das gemalte Obst vor seinen Augen tatsächlich in eine kleine Familienszenerie. Die Edition ist von Hand gefirnisst. Die farblose Paste dient als Überzug zum Schutz des Werkes und schafft so eine eindrucksvolle „Patina“. Vom Künstler nummeriert und signiert. Mit Echtheitszertifikat. 30 Exemplare. Exklusiv im Pro-Idee Kunstformat. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern. „Mutter mit Kind“ 12-Farben-Pigmentdruck , Leinen auf Keilrahmen, handüberarbeitet, 90 x 95 x 4 cm. Limitierte Auflage 30 Exemplare.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot